Warum eine Trageberatung?


  • Sie haben Fragen zum Thema Tragen?
  • Sie möchten sich über verschiedene Tragetücher und andere Tragehilfen informieren, sie anschauen und ausprobieren?
  • Sie möchten neue Bindevarianten kennen lernen?
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Sie das Tuch richtig binden?
  • Das Tragetuch ist so locker, dass Sie immer eine Hand am Kind haben müssen, obwohl Sie eigentlich beide Hände frei haben wollen?
  • Sie haben
    • ein Schreikind, was sich durchstreckt
    • ein Frühchen, dass die fehlende Zeit im Bauch im Tragetuch nachholen soll
    • ein Kind, was nur auf Ihrem Arm glücklich ist und sich nicht ablegen lässt
    • ein Kind, was Probleme mit Blähungen oder Koliken hat?
  • Sie kommen mit dem Tragetuch überhaupt nicht zurecht, möchten aber gerne tragen und suchen nach einer sinnvollen Alternative?
  • Ihr Kind scheint sich im Tuch nicht wohl zu fühlen?
  • Sie bekommen nach kurzer Zeit Rücken- oder Nackenschmerzen?
  • Sie sind durch einen Unfall oder eine Erkrankung (kurzfristig) gehandicapt und wissen nicht, womit Sie tragen können?
Tragen können natürlich nicht nur Mütter und Väter, sondern auch die Geschwister, die Großeltern oder Freunde. 

 

Selbstverständlich können sich auch schwangere Frauen über das Tragen informieren und das Binden üben. Natürlich sind Tragepuppen zum Üben der verschiedenen Bindeweisen vorhanden.