Babymassage Schaumburg


Auszug von der DGBM-Seite:

 

"„Babymassage ist kein Trend, vielmehr ist es eine uralte Kunst….“ (Vimala Schneider McClure)

 

Berührung ist für das Wohlbefinden unserer Kinder und für die Gesellschaft als Ganzes essentiell. Die "Babymassage – Berührung mit Respekt®" findet immer mit dem Kind und nicht an ihm statt. Die Frage um „Erlaubnis“ zur Berührung und das „Danke“ am Ende einer Massage, sind dabei von zentraler Bedeutung. Dazu ist es wichtig, auch die Signalsprache des Babys zu kennen und zu verstehen.

 

"Babymassage – Berührung mit Respekt®" dient einer gelungenen Bindungsentwicklung und verhilft Eltern und Kindern zu einem guten Start. Die Eltern-Kind-Beziehung hat in den Kursen der DGBM e.V. immer einen hohen Stellenwert.

 

Die "Babymassage- Berührung mit Respekt®" basiert auf Elementen der indischen und der schwedischen Massage. Hinzu kommen noch Übungen aus dem Yoga und eine speziell entwickelte Entspannungstechnik."

 

Genau dies war der Grund, warum ich mich für die Ausbildung bei der DGBM entschieden habe.


Der nächste Massagekurs startet am 20.3. in Stadthagen. Es ist noch 1 Platz frei!

 

Mehr Infos zu Kursen, etc findet ihr unter